Download Grenzgötter der Moral: Der neuere europäisch-amerikanische by Walter Reese-Schäfer PDF

By Walter Reese-Schäfer

​Die politische Gesellschaft der Demokratien braucht eine politische Ethik, die dem Machtrausch des beliebigen und destruktiven Moralisierens eine Grenze setzt, um so einer dynamischen und pluralistischen liberaldemokratischen Wirklichkeit auch gerecht werden zu können. Der Band "Grenzgötter der ethical" leistet genau dieses: Er analysiert die zentralen europäisch-amerikanischen Diskurse zur politischen Ethik und entwickelt daraus die Grundrisse einer neuen und eigenständigen Ethikkonzeption, die präliberale und präpluralistische Reste endlich abstreifen kann. Dem Leser wird mit diesem Band gleichzeitig eine verständliche, dabei umfassende und systematische Einführung zu den entscheidenden Denkern und in alle wichtigen Fragen der modernen politischen Ethik vorgelegt.

Show description

Read Online or Download Grenzgötter der Moral: Der neuere europäisch-amerikanische Diskurs zur politischen Ethik PDF

Similar german_8 books

Extra resources for Grenzgötter der Moral: Der neuere europäisch-amerikanische Diskurs zur politischen Ethik

Sample text

111 Meine These zu den politisch-gesellschaftlichen Wurzeln dieser Theoriewende ist, dass sie weder allein aus dem Zusammenbruch der Gewissheiten nach 1945 noch aus der Aufbruchsstimmung der Studentenbewegung zu verstehen ist. , S. 377. Theodor W. Adorno, Jargon der Eigentlichkeit. Zur deutschen Ideologie, Frankfurt am Main 1964. , S. 378. , S. 379. , Frankfurt am Main 1976. 108 109 1. Kapitel: Die Diskursethik von Karl-Otto Apel 49 lektuellen Beunruhigung der Studentenbewegung die Tatsache, dass diese eher auf althergebrachte marxistische Theorieelemente zurückgriff und sich in neue Dogmatiken statt neuen eigenständigen Denkens aufsplitterte.

4 und 5 genannte Literatur sowie Heiner Bielefeldt, Neuzeitliches Freiheitsrecht und politische Gerechtigkeit. Perspektiven der Gesellschaftsvertragstheorien, Würzburg 1990. 57 Jürgen Habermas, Moralbewußtsein und kommunikatives Handeln. Frankfurt am Main 1983, S. 76. 58 Herausragend darunter Wolfgang Kuhlmann, Reflexive Letztbegründung. Untersuchungen zur Transzendentalpragmatik, Freiburg und München 1985. 59 Zum Beispiel Hermann Lübbe, Pragmatismus oder die Kunst der Diskursbegrenzung. Philosophie nach der Aufklärung.

3-73, hier S. 54. 84 Simon Caney, „Liberalism and Communitarianism: a Misconceived Debate“, in: Political Studies, 40. , 1992, S. 273-289. ), Auf der Suche nach der gerechten Gesellschaft, Frankfurt am Main 1994. Von 29 Beiträgen auf der in diesem beiden Bänden dokumentierten Frankfurter Konferenz aus dem Jahre 1992 stammen 2 von Kommunitariern, 13 sind zu anderen Themen, 8 enthalten ablehnende Kritik, 6 sind abwägend-kritische bzw. zustimmende Texte von Autoren wie Honneth, Apel, Wellmer und Joas.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 7 votes