Category: German 8

Download Die Selbstkostenberechnung im Fabrikbetriebe: Praktische by O. Laschinski PDF

By O. Laschinski

Obwohl die Generalunkosten in jedem Fabrikationsgeschaft einen wesentlichen, wenn nicht gar den groi3ten Teil der Selbstkosten aus machen, wird die Unkostenstatistik, die eine individuelle Belastung del' verschiedenen Fabrikationsabteilungen mit den anteiligen common unkosten ermoglichen solI, noe;h quickly allgemein stark vernachlassigt. Eine ordnungsmaBige und genaue Selbstkostenberechllung ist abel' in Fabrikationsgeschaften nur in den seltensten Fallenohne Unkosten statistik denkbar. Bei Zuriickfi.ihrullg del' deutschen Inclustrie auf den }1'rieclensfuH, clie die meisten del' wahrend des Kl'ieges entstandenen Werke zul' Auf nahme neuer Fabrikat.ionszweige vel'anlassen wird, werden der Selbst kostenberechnung ungleich groBel'e Aufgaben el'wachsen, als bei den jetzigen Kl'icgsauftragen. Kann sich die Selbstkostenberechnung dann nicht anf eine gute Unkostenstatistik stiitzen, so wird sie in vielen Fallen ihre Aufgaben nicht erfiillen konnen. Den groBen EinfluB del' Generalunkosten auf die Selbstkosten herechnung dal'zutull, ist del' Zweek des vorliegenden, aus del' Praxis entstandenen Buches. Hoffentlich wirel es l'echt vielen lnteressentt>n eine willkommene Anregung bieten. Berlin, im Oktober 1917. O. Laschi liS ki. Inhal tsverzeicb nis. Seite I. Einleitung. . . . . . . . . . . . . . . . . 2. used to be sind Generalunkosten? . . . . . . . . 5:3. Die beiden Hauptgruppen del' Generalunkostell 10 four. Die Eindeckung der Generalunkosten. . . eleven three. Die Einteilung des Fabrikbetriebes. . .. 18 20 6. Die Betriebsunkosten und ihl'e Zerlegung . 7. Die Werkstattunkosten ..... 23 eight. Die allgemeinen Betriebsunkosten . . . . 33 nine. Die Abschreibungen .......... .

Show description

Category: German 8

Download Grenzgötter der Moral: Der neuere europäisch-amerikanische by Walter Reese-Schäfer PDF

By Walter Reese-Schäfer

​Die politische Gesellschaft der Demokratien braucht eine politische Ethik, die dem Machtrausch des beliebigen und destruktiven Moralisierens eine Grenze setzt, um so einer dynamischen und pluralistischen liberaldemokratischen Wirklichkeit auch gerecht werden zu können. Der Band "Grenzgötter der ethical" leistet genau dieses: Er analysiert die zentralen europäisch-amerikanischen Diskurse zur politischen Ethik und entwickelt daraus die Grundrisse einer neuen und eigenständigen Ethikkonzeption, die präliberale und präpluralistische Reste endlich abstreifen kann. Dem Leser wird mit diesem Band gleichzeitig eine verständliche, dabei umfassende und systematische Einführung zu den entscheidenden Denkern und in alle wichtigen Fragen der modernen politischen Ethik vorgelegt.

Show description

Category: German 8

Category: German 8

Download Bodenschutzrecht — Praxis: Kommentar und Handbuch für die by Dr. jur. utr. J. Hofmann-Hoeppel, Ass. jur. J. Schumacher PDF

By Dr. jur. utr. J. Hofmann-Hoeppel, Ass. jur. J. Schumacher (auth.), Dr. jur. utr. J. Hofmann-Hoeppel, Ass. jur. J. Schumacher, Prof. Dr. rer. nat. J. Wagner (eds.)

Show description

Category: German 8

Download Best of Basics: Unschlagbar: Die Lieblingsrezepte aus allen by By (author) Sebastian Dickhaut, By (author) Tanja Dusy By PDF

By By (author) Sebastian Dickhaut, By (author) Tanja Dusy By (author) Cornelia Schinharl

Three hundred Rezepte haben das Rennen gemacht! Nach mehr als einem Jahrzehnt simple cooking mit vielen bunten Themenbänden sind nun die absoluten Lieblinge gekürt und in einem Band vereint: die bewährten Klassiker für jeden Tag und die schnellen Snacks, die exotischen Entdeckungen und feinen Festessen, die Gemüse-Highlights, die Nudelhits, die zartesten Braten und vieles mehr. 12 Rezeptkapitel stecken prallvoll mit guten Überraschungen und machen einfach nur Lust aufs Kochen - mehr uncomplicated geht nicht!

Show description

Category: German 8

Download Beschäftigung und Ausbildung technischer Führungskräfte by Prof. Dr.-Ing. Joseph Mathieu, Dipl.-Ing. Alfred Schnadt, PDF

By Prof. Dr.-Ing. Joseph Mathieu, Dipl.-Ing. Alfred Schnadt, Dipl.-Ing. Hans Schönefeld, Dr.-Ing. Werner Zimmermann (auth.)

Die vielseitigen Probleme der industriellen Führung stehen heute im Mittelpunkt der Diskussion der Kreise, die an verantwortungsvoller Stelle selbst führend tätig sind oder denen die Ausbildung des Führungsnachwuchses für Unter­ nehmen und Betrieb anvertraut ist. Insbesondere wird dabei der Ausbildung von Ingenieuren für die Übernahme von Führungsaufgaben 1 in immer stärkerem Maße Aufmerksamkeit geschenkt, da sich die Tätigkeits- und Funktionsbereiche des Ingenieurs verlagern und erweitern und der Nachwuchsbedarf an technischen Führungskräften spürbar anwächst. In diesem Zusammenhang wird immer häufi­ ger die Meinung geäußert, daß die an den Technischen Hochschulen und den Ingenieurschulen der Bundesrepublik Deutschland gewährte Ausbildung den heutigen Erfordernissen der Praxis durchaus nicht mehr in allem entspricht. Das Institut für Arbeitswissenschaft der Technischen Hochschule Aachen mächte mit diesem Bericht einen Beitrag zur Diskussion leisten. Die in den vier Teil­ untersuchungen ermittelten Ergebnisse sollen eine Grundlage bilden für die Gegenüberstellung der als erforderlich und wünschenswert erachteten Aus­ bildung der technischen Führungskräfte zu den Ausbildungsmäglichkeiten an den Hochschulen der Bundesrepublik. In der ersten Teiluntersuchung konnten von rd. 800 Firmen der westdeutschen Industrie, vor allem der Maschinenbau-, Elektro- und Fahrzeugbauindustrie, An­ gaben über den Einsatz der Ingenieure in den verschiedenartigen Tätigkeits­ gebieten gewonnen werden. Für das Gesamtergebnis sind die absolute und professional­ zentuale Verteilung der Diplom-Ingenieure und Ingenieurschulabsolventen auf die einzelnen betrieblichen Tätigkeitsgebiete in der Unternehmung, insbesondere der relativ hohe Anteil an Ingenieuren in der Geschäftsführung und Verwaltung, be­ deutsam.

Show description

Category: German 8

Category: German 8

Download Leitgedanken einer neuzeitlichen Werkstoff-Forschung: by Präsidenten des Staatlichen Materialprüfungsamts PDF

By Präsidenten des Staatlichen Materialprüfungsamts

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Category: German 8

Category: German 8