Download Bericht über den I. Internationalen Mikrochemischen by H. Malissa, H. Spitzy (auth.), M. K. Zacherl (eds.) PDF

By H. Malissa, H. Spitzy (auth.), M. K. Zacherl (eds.)

Show description

Read or Download Bericht über den I. Internationalen Mikrochemischen Congress: Graz, 2.–6. Juli 1950 PDF

Similar german_13 books

Extra resources for Bericht über den I. Internationalen Mikrochemischen Congress: Graz, 2.–6. Juli 1950

Sample text

Les micromethodes d'analyse des gaz decrites par Timiriazefl et Krogh furent elargies et developpees par toute une lignee d'autres chercheurs. L'evolution rapide de la microanalyse organique elementaire en un outil maniable, utile pour la recherohe organique, attira specialerneut l'attention du monde savant sur l'efficacite de ce nouveau mode de travail. La complication des problemes industriels, vers 1930, eut pour consequence de faire entrer les micromethodes, sous toutes leurs formes, dans l'industrie et de les y rendre indispensables en peu de temps.

Benedetti-Pichler, anläßlich der Eröffnung des I. Internationalen Mikrochemischen Kongresses in Graz am 2. Juli 1950. Herr Präsident! Gnädige Frau! Akademische Würdenträger! Hohe Kongreßteilnehmer! Meine Damen und Herren! Wir blicken nun auf ein halbes Jahrhundert mikrochemischer Forschung zurück und der Todestag des Begründers dieses Wissenszweiges hat sich diesen Jänner zum zehnten Male gejährt. Es erscheint deshalb nur angemessen, daß der Erste Internationale Mikrochemische Kongreß des Altmeisters in feierlicher Sitzung gedenkt.

Mechanische Manipulationen unter dem Mikroskop wurden bei der Untersuchung von Pulvern und beim Studium des Zellinhaltes von Nesselbrennhaaren vorweggenommen. In der Zeit von etwa 1915 bis 1925 wandte sich Emich der Ausbildung von Kleinverfahren für die Darstellung und Reinigung von Stoffen zu und so nebenbei wurde immer wieder einmal ein Vorlesungsexperiment auf den Mikromaßs~ab übertragen, so daß es mit Hilfe von Projektion oder Mikroprojektion besser als bisher einer großen Hörerzahl deutlich sichtbar gemacht werden konnte.

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 37 votes