Download Beiträge zur Photographie der Blutspektra, unter by Reg.-Rat Dr. med. E. Rost, Dr. med. Fr. Franz, Dr. phil. R. PDF

By Reg.-Rat Dr. med. E. Rost, Dr. med. Fr. Franz, Dr. phil. R. Heise (auth.)

Show description

Read Online or Download Beiträge zur Photographie der Blutspektra, unter Berücksichtigung der Toxikologie der Ameisensäure: Sonderabdruck aus „Arbeiten aus dem Kaiserlichen Gesundheitsamte“, Band XXX PDF

Best german_8 books

Additional info for Beiträge zur Photographie der Blutspektra, unter Berücksichtigung der Toxikologie der Ameisensäure: Sonderabdruck aus „Arbeiten aus dem Kaiserlichen Gesundheitsamte“, Band XXX

Example text

2). 1m Anschlu1l him'an sei kurz erwahnt, da1l orientierende Versuche zur Frage, ob die leuchtend rote Farbe, welche Hackfleisch durch die Behandlung mit s ch wefli gsaUl'em Natrium annimmt, auf einer spektroskopisch nachweisbaren Veranderung des normalen Blutfarbstoffes beruht, in Dbereinstimmung mit den Untersuchungen Kisskalts 1), ein negatives Ergebnis gehabt hahen. So behandeltes Fleisch, das in dunner Schicht direkt spektroskopiert wurde, wies eben so wie ein wassel'iger Auszug aus einem mit Natriumsulfit versetzten Hackfleisch das Spektrnm des Oxyhamoglobins auf.

Das Stickoxydhamogiobin. Das Stickoxydbarnoglobin, das nach Haldanes Untersuchungen (vergl. Abschnitt V) die rote Farbe des gepokelten Fleisches verursacht, zeigt wie das Oxyhamoglobin ein zweibandiges Spektrum in etwa gleicher Lage, abel' mit wesentlich geringerer lntensitat. Del' erste Streifen soIl gegeniiber dem a-Streifen des Oxybamoglobins iiber die D-Linie hinaus nach dem roten Ende verschoben sein. Das von uns auf Tafel VII F abgebildete Spektrum Nr. 3 stammt von einem wasserigen gelbrotlichen Auszug aus einem Stuck gerauchertem Schinken, wahrend das zum Vergleich daruber gesetzte Spektrum Nr.

6 auf Tafel IV C unll Spektrum Nr. 3 auf Tafel VIn D die Belege geben. Diesel' Streifan, del' in den Spektren del' angewendeten Konzentrationen 1: 500 bezw. 1: 750 ein kriiftiges Band darstellt, kommt in seiner Lage den unter samtlichen im Violett photographierten Streifen am weitesten nach dem roten Teil des Spektrums zu geriickten entsprechen· den Streifen des Cyanhamochromogens und des reduzierten Hamoglobins ziemlich nahe. Demgegeniiber geben Lewin, Miethe und Stenger an, daLl Hiimochromogen I) Eine Erganzung diesel' Konzentrationsreihe kann im Spektrum Nr.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 23 votes