Download Arbeiten auf dem Gebiete der chemischen Physiologie by weil. Dr. Franz Tangl, weil. Dr. Paul Hári (auth.) PDF

By weil. Dr. Franz Tangl, weil. Dr. Paul Hári (auth.)

Show description

Read or Download Arbeiten auf dem Gebiete der chemischen Physiologie PDF

Best german_13 books

Additional resources for Arbeiten auf dem Gebiete der chemischen Physiologie

Example text

Die Kristalle sind, wie erwähnt, sehr leicht in Wasser löslich und bieten so manche Eigentümlichkeiten. Frisch bereitet und noch in der eiskalten Mutterlauge suspendiert, fallen sie durch ihre blaurote Farbe auf; läßt man einen Tropfen der die Kristalle enthaltenden Flüssigkeit längs der Wandung der Zentrifugierröhre in dünner Schicht herunterfließen, so sieht man im rasch angesetzten Spektroskop das charakteristische einbandige Spektrum des reduzierten Hämoglobins. Daß es sich um solches handelt, geht daraus hervor, daß der Kristallbrei in Wasser gelöst beinahe unmittelbar nachher bereits das typische zweibandige Absorptionsspektrum des Oxyhämoglobins aufweist.

163 Diese diametralen Gegensätze können nur versuchstechnische Ursachen haben, und. ohne nach solchen in den einzelnen Mitteilungen zu fahnden, habe ich eine Reihe von Versuchen zur Lösung des scheinbar so einfachen und doch so schwierigen Problems ausgeführt. Versuchsfehler können a) entweder daraus entstehen, daß die Verteilung von Calcium zwischen Blutflüssigkeit und Blutkörperchen zu irgendeinem Zeitpunkte zwischen Blutentnahme und Analyse unkontrollierbare Änderungen variierenden Ausmaßes erfährt; oder aber b) daraus, daß die Calciumbestimmungen, wie sie für gewöhnlich ausgeführt werden, wohl für reine Lösungen oder für solche, in denen Calcium bloß von Magnesium getrennt werden muß, geeignet sind, jedoch in Gegenwart gewisser anderer Aschenbestandteile des Blutes mehr oder minder versagen.

0,57% im Rinder-, 0,97% im Katzenhämoglobin). Da der Schwefel in der Globinkomponente enthalten ist, beruht die Verschiedenheit der Hämoglobine auf Verschiedenheiten der Globine, was auch tatsächlich bewiesen wurde 2 • Dabei könnte aber die eisenhaltige Komponente stets dieselbe oder aber ebenfalls verschieden sein. Zur Klärung dieses Umstandes wurden die nachfolgend beschriebenen Versuche ausgeführt. 190, 444, 1927; Elisabet Timar ebendaselbst 202, 365, 1928. 2 Emil Kaiser, ebendaselbst 192, 58, 1927.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes