Download Alttestamentliche Studien: Arbeiten zu Priesterschrift, by Hermann-Josef Stipp PDF

By Hermann-Josef Stipp

Der Band versammelt sixteen Aufsätze des Münchner Alttestamentlers Hermann-Josef Stipp, die hier in revidierter shape wieder abgedruckt werden. Gegenstand sind Texte aus der Priesterschrift, dem Deuteronomistischen Geschichtswerk und der Prophetie. Beispiele aus dem Inhalt:

Anfang und Ende. Nochmals zur Syntax von Gen 1,1
Dominium terrae. Die Herrschaft über die Tiere in Gen 1,26.28
„Alles Fleisch hatte seinen Wandel auf der Erde verdorben“ (Gen 6,12). Die Mitverantwortung der Tierwelt an der Sintflut nach der Priesterschrift
„Meinen Bund hat er gebrochen“ (Gen 17,14). Die Individualisierung des Bundesbruchs in der Priesterschrift
Richter 19 – ein frühes Beispiel schriftgestützter politischer Propaganda in Israel
Ahabs Buße und die Komposition des deuteronomistischen Geschichtswerks
Ende bei Joschija. Zur Frage nach dem ursprünglichen Ende der Königsbücher bzw. des Deuteronomistischen Geschichtswerks
Vom Heil zum Gericht. Die Selbstinterpretation Jesajas in der Denkschrift
Die joschijanische Reform im Jeremiabuch

Show description

Read or Download Alttestamentliche Studien: Arbeiten zu Priesterschrift, Deuteronomistischem Geschichtswerk und Prophetie PDF

Best old testament books

The Desert Will Bloom: Poetic Visions in Isaiah

Isaiah s imaginative and prescient of the long run is not anything below a portrait of shalom related to peace, wholeness, and wish either for the human neighborhood and the earth. during the scroll, imagery drawn from nature affirms that renewal of existence, just like the renewal of the earth, is feasible for the human kin. The essays during this quantity discover the poetic artistry and symbolic imagery within the Isaiah scroll.

The Targumic Toseftot to Ezekiel

This booklet specializes in the extra liturgical and substitute readings of Targum Ezekiel, the so-called Targumic Toseftot. The serious textual content, translation, and observation are provided with detailed connection with the lengthy segments of certain mystical lore which are preserved within the Targumic Toseftot to Ezekiel 1, the bankruptcy which describes the prophet’s imaginative and prescient of the celestial chariot.

Extra info for Alttestamentliche Studien: Arbeiten zu Priesterschrift, Deuteronomistischem Geschichtswerk und Prophetie

Sample text

Syndetische Rektumsätze Syndetische Rektumsätze Wo eine andere Relativpartikel als rv,a] auftritt, ist dies nach der Anga‐ be der Textsorte hervorgehoben. b;m. dy:B. W tanEf' rv,a] dy:B. n"-rv,a] dy:B. yI rv,a] ymey>-lK' ~yrIWsa] %l,M,h; QyrEysia]-rv,a] ~Aqm. ~v' rWsa' @seAy rv,a] ~Aqm. n" rv,a] ~Aqm. -la, #[eh' lAPYIv, ~Aqm. W [:yGIm; Atd"w> %l,M,h;-rb;D> rv,a] ~Aqm. [:yGIm; Atd"w> %l,M,h;-rb;D> rv,a] ~Aqm. Bi t[;r"c' [g:n< AB-rv,a] tr:AT tazO Prosa Prosa Prosa Die syndetischen Rektumsätze heben sich von den asyndetischen ab durch ihre Konzentration in der Prosa, entsprechend dem höheren Syn‐ desegrad in dieser Textsorte.

Literatur 37 BAUKS, M, Die Welt am Anfang. Zum Verhältnis von Vorwelt und Weltentstehung in Gen 1 und in der altorientalischen Literatur (WMANT 74), Neukirchen‐Vluyn: Neukirchener 1997.  4: The Words of the Pentateuch, Jerusalem: The Academy of the Hebrew Language 1977.  & R. Publishing Company 1949. , Klagelieder (HThKAT), Freiburg – Basel – Wien: Herder 2002. , Hebräische Syntax. Mit einem Geleitwort von W.  JANOWSKI, Neukirchen‐Vluyn: Neukirchener ²2004. , Job 1–20 (WBC 17), Dallas: Word Books 1989.

Hier könnten Rektumsätze vorliegen. 11, dem elohistischen Psalter zugehörig, dürften die drei Belege von ~yhil{a/ älteres hwhy* ersetzt haben.  Gen 42,38; Dtn 1,33; 1 Sam 12,23; 1 Kön 8,36; Jes 2,3; Mi 4,2; Ps 25,8; 27,11; 86,11; 119,33; 2 Chr 6,27. 22 Gen 1,1 und asyndetische Relativsätze wortklassen, sondern von der Präposition gesteuert wird und überdies ein Merkmal der Poesie darstellt. Dies gilt generell, während die Formulierungen mit Zeitbegriffen nach Distribution und Lexikon eine separate Klasse bilden.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 30 votes