Download Aktiv für die Psyche: Sport und Bewegungsinterventionen bei by Viola Oertel-Knöchel, Frank Hänsel PDF

By Viola Oertel-Knöchel, Frank Hänsel

Überwinden Sie die Motivationsbarrieren Ihrer Patienten!

Dieses multidisziplinäre Praxisbuch bietet Physiotherapeuten und anderen Bewegungsfachkräften einen praxisorientierten Handlungsleitfaden für die Durchführung von sportlichen Interventionen bei psychisch kranken Menschen. Bewegungsfachkräfte wissen zwar welche game- und Bewegungsinterventionen sie bei psychisch kranken Menschen anwenden können - oft aber nicht, wie sie krankheitsbedingte Motivationsbarrieren überwinden können. Dieses in der Praxis bewährte Trainingsmanual erleichtert die Vorbereitung und Durchführung von sportlichen Interventionen in der Sozialpsychiatrie und Psychosomatik und verbessert die Resultate und die Qualität der therapeutischen Arbeit.

Show description

Read Online or Download Aktiv für die Psyche: Sport und Bewegungsinterventionen bei psychisch kranken Menschen PDF

Similar german_15 books

Bilanzplanung und Bilanzgestaltung: Fallorientierte Bilanzerstellung

Die Erstellung einer Bilanz gehört zum Kerngeschäft des Steuerberaters. Neben dem reinen Zahlenwerk und dem klassischen Bilanzrecht treffen bei der Bilanzerstellung jedoch auch Interessen und Zielvorstellungen der Unternehmer, Banken oder Aktionäre aufeinander. Das Werk erläutert daher nicht nur den Weg zu einer steueroptimalen Bilanzgestaltung, sondern auch zu einer entsprechenden Berücksichtigung der kaufmännischen Sicht.

Der Cid : nach spanischen Romanzen

Johann Gottfried Herder, geboren am 25. eight. 1744 in Mohrungen. Sohn eines Kantors und Volksschullehrers. Ärmliche Jugend. Lateinschule. Kopist bei einem Diakon. Autodidakt. Bildung durch die Pfarrbibliothek. 1762-1764 Studium in Königsberg: Medizin, Theologie und Philosophie. Nach Aufgabe seiner Ämter 1769 Fahrt nach Paris, dort Hinwendung zum ''Sturm und Drang''.

CO2: Abtrennung, Speicherung, Nutzung: Ganzheitliche Bewertung im Bereich von Energiewirtschaft und Industrie

Die Technologie der CO2-Abtrennung und -Speicherung (CCS) sowie die CO2-Nutzung (CCR) wird in diesem Fachbuches umfassend und aus unterschiedlicher Perspektive beleuchtet. Experten aus Forschung und Industrie stellen die CCS- und CCR-Technologie auf foundation der naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen vor und legen den Stand der Technik dar.

Das Sperrzeitmodell in der Fahrplankonstruktion: Anwendung – Spezialfälle – Alternativen

Dieses crucial behandelt das spezielle challenge der Modellierung der betrieblichen Inanspruchnahme der Infrastruktur durch Zugfahrten als Voraussetzung für die Ermittlung konfliktfreier Fahrplantrassen in der rechnergestützten Fahrplankonstruktion. Die in den heute am Markt befindlichen Softwarelösungen realisierten Methoden, nämlich das Sperrzeitmodell und die vereinfachte Betrachtung fahrplantechnischer Zugfolgeabschnitte, werden ausführlich erläutert und mit ihren Vor- und Nachteilen gegenübergestellt.

Additional info for Aktiv für die Psyche: Sport und Bewegungsinterventionen bei psychisch kranken Menschen

Sample text

1 Einteilung psychischer Störung in die Gruppe der Psychosen/Neurosen im Rahmen des triadischen Systems, das auf Emil Kraepelin (1919), Karl Jaspers (1965) und Kurt Schneider (1992) zurückgeht (s. ausführliche Erläuterungen in Schott u. Tölle 2006). Das triadische System ist ein historisches Beispiel einer Klassifikation, wie sie heute kaum mehr verwendet wird Gruppe Entstehung Beschreibung Beispiele Organische Psychose Exogen Fassbare körperliche Ursache Trauma, Infektion, Intoxikation, Hirntumor, Demenz, Stoffwechselstörung Endogene Psychose Endogen Postulierte körperliche Ursache Schizophrenie und bipolare affektive Störung Neurose Psychogen Psychische oder psychosoziale Ursache Phobien, Zwänge, Persönlichkeitsstörung, posttraumatische Belastungsstörung, Essstörung Die dritte Gruppe umfasste Neurosen, die weniger als Krankheiten denn als sog.

Lageorientierung (Stiensmeier-Pelster et al. 1989; Ermalinski et al. 1997) sowie eine Reduktion des Suchtdrucks (=Craving) als Effekte von Sporttraining (Scheid u. Simen 1996; Donaghy 1997; Seidel u. Wick 1997; 2 Ussher et al. 2004). Bei alkoholabhängigen Patienten wurde über eine Verbesserung der Selbständigkeit, Unabhängigkeit sowie über ein Gefühl der Integration in Gemeinschaftsaktivitäten berichtet (Donaghy 1997). 2 Biologische Effekte Vielversprechende, übereinstimmend positive Effekte bezüglich einer Verbesserung der Fitness bzw.

32 % in der Experimentalgruppe. Andere Autoren geben dagegen eine sehr viel geringere Drop-OutRate an (Singh et al. 2005; Babyak et al. 2000). Auch die Gründe, die zu einem Abbruch der Studie seitens der Teilnehmer führen, sind bisher nicht systematisch untersucht. zz Unspezifische Wirkfaktoren Mit unspezifischen Wirkfaktoren sind Faktoren gemeint, die sich zwar aus dem Sporttraining ergeben, aber nicht direkt auf den Sport als solchen zurückgeführt werden können. Sportliches Training wird in Forschungsstudien häufig im Gruppensetting durchgeführt.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 11 votes